Einblick in Projekte

 

 

 

Im Seminarfach „LEBENSKUNST“ laufen bereits Modellprojekte seit 2012 fortlaufend am Hildegard-von-Bingen-Gymnasium in Twistringen

Auf verschiedene Weise ERFAHREN – BILDEN – BESINNEN – ENTFALTEN – HANDELN die Schülerinnen und Schüler gemeinsam im Verlauf des Seminarfachsemester. Die Modellprojekte, die Durchführung und die Ergebnisse werden in dem Weiterbildungskurs präsentiert.

Vorrangiges Ziel ist jedoch, nach einer Annäherung an den Begriff „LEBENSKUNST“ und  einer ausführlichen Einarbeitung in das polyzentrische Themennetz „LEBENSKUNST“,  im Fortbildungskurs ausreichend Praxis zu erwerben, für die eigene Durchführung eines Seminarfaches oder (Unterrichts-)Projektes mit kreativen, erlebnisaktivierenden und theoretischen Sequenzen. Die gemeinsame Auswertung von methodischen, didaktischen und  prozessorientierten Teilen des Fortbildungskurses soll die Kreation einer eigenen Idee für einen Unterricht „LEBENSKUNST“ der Teilnehmer ermöglichen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Lütjen